Wiedergeburt der Verbandsgemeinde Maikammer, Wander-und Radkarte in dritter Auflage neu im Umlauf

Ein erfolgreiches Produkt, dass bereits für immer zu verschwinden drohte, ist wieder aktualisiert neu aufgelegt worden. Da die von der Landesregierung verordnete Zwangsehe der Verbandsgemeinden Edenkoben und Maikammer vom Gericht nicht bestätigt wurde, gehen beide Verwaltungen und damit auch die Tourismusvereine, wieder eigene Wege. In dritter Auflage erschien die PocketMap im sehr handlichen Format neu. Ein ideales und optimales Printprodukt für jeden Touristen, ein unverzichtbarer Begleiter für den Aufenthalt in den Ortsgemeinden Kirrweiler, Maikammer und St. Martin. Aktualisiert wurden alle Wanderwege, die touristischen Hinweise und die Topografie der Wanderkarte im Maßstab 1:25.000. Das Gleiche gilt auch für die Ortspläne auf der Produktrückseite. Des Weiteren erhielt das Produkt zusätzlich kurze Wanderweg-Beschreibungen. So können sich die Urlauber und die Tagesreisenden schnell einen Überblick verschaffen und passende Rad-und Wandertouren auswählen. Ringsum wurden einige Anzeigen platziert, die das Angebots-Spektrum für die Gäste präsentieren. Zugleich konnten die Inserate die Herstellunsgkosten für das attraktive Produkt senken. So kann der Gast das Druckerzeugnis bereits für € 2,00 in den Tourist-Info-Stellen vor Ort erwerben.

Die PocketMap-Produkte vom Pietruska Verlag sind nur im Bereich der VG Maikammer zu erwerben. Im Buchhandel gibt es diese nicht. Hier sind nach wie vor die noch aufwändiger gestalteten TopSternKarten zu erwerben. Diese können auch online über den Kartenshop bestellt werden.