Urlaubsregion Hauenstein & Trifelsland wieder mit topaktueller Wander- und Fahrradkarte

Zum dritten Mal erschien vor wenigen Tagen die Wander- und Radwanderkarte für das Tourismusgebiet Hauenstein & Trifelsland. Das großformatige Printprodukt (138 x 96,8 cm offen, auf 11,5 x 24,2 cm leporello gefaltet) wurde in enger Zusammenarbeit mit den Touristikern der VG Annweiler, Frau Abele und Frau Spieß von der VG Hauenstein, umfassend aktualisiert und mit neuen Angeboten ausgestattet. „Ohne die Hilfe der Tourismus-Verantwortlichen vor Ort, kann ein so umfangreiches Werk niemals gelingen“ so der Diplom-Kartograf, Gert Kudoke, aus dem Rülzheimer Pietruska Verlag. Ein aktuelles Printprodukt in dieser hohen Qualität erfreut sich trotz Navis und kostenloser Geoinformationen im Web immer noch einer hohen Beliebtheit. Auch der klassische Wandermaßstab von 1:25.000 ist ein weiteres überzeugendes Verkaufsargument.

Das Wanderangebot der Urlaubsregion hat insgesamt an Qualität sehr zugenommen. Und das musste auch im Kartenbild visualisiert werden. Es war nicht einfach, die vielen neu kreierten Wanderwege so darzustellen, dass die Übersichtlichkeit erhalten blieb. Die Zeichenerklärung, in der alle Wanderwege übersichtlich nach den jeweiligen Urlaubsregionen und ihrer Länge aufgeführt sind, bietet zusätzlich einen guten Gesamtüberblick und Entscheidungshilfe für die nächste Wandertour. Auch die Leistungsanbieter, die den Tourismus unterstützen, bekamen Gelegenheit sich ringsum aktuell zu präsentieren.

Das Produkt ist zum Endpreis von € 6,90 in gut sortierten Buchhandlungen, in den Tourist-Info-Stellen und im Web unter www.pietruska.de/shop erhältlich. Nahtlos und überlappend kann der Nutzer qualitativ gleiche Anschlusskarten erhalten. Nördlich für die Region Edenkoben, südöstlich für das Bad Bergzaberner Land und südlich für das Dahner Felsenland. Die Touristiker und der Verlag freuen sich auf einen erfolgreichen Abverkauf.